top of page

Die ersten Tage in Saudi-Arabien

Unser diesjähriges Silvester sah mal etwas anders aus, denn am 31.12.23 sind wir (endlich!) nach Yanbu geflogen. In diesem Jahr gab es sogar einen Sonderflug für die Rallye Dakar ab München, was uns natürlich schon sehr gut gefallen hat. 😉


Anzeigetafel am Flughafen

Nach einer Nacht im Hotel haben wir seit gestern auch unsere LKWs wieder und somit ist ein weiterer Schritt getan. 💪🙌



Es stand dann gleich die Überführung nach Alula an, was direkt mal 400km waren. Da konnten wir uns also schon mal "warmfahren". 😉



Wir sind aber sehr happy, denn beide LKWs sind problemlos angesprungen und scheinen sich in der Wüste bisher wohlzufühlen.


Heute können wir noch ein paar letzte Teile einbauen, da wir vor der Verschiffung insbesondere im Cockpit ein paar Dinge sicherheitshalber ausgebaut haben, damit da nichts abhanden kommt. Das sollte aber nicht allzu aufwendig werden und wir können noch etwas die Ruhe vor dem Sturm genießen.


Wir melden uns bald wieder!

Euer Team von Ruppert Motorsport



P.S.: hier gibt's ein paar bewegte Bilder zu unseren ersten Tagen 😁




153 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Am Ziel

Geschafft!

bottom of page