top of page

Etappe 1 + 2

Heute haben wir bereits die zweite Etappe erfolgreich hinter uns gebracht, aber natürlich wollen wir euch auch noch kurz etwas zur gestrigen Etappe erzählen.



Brutal wars - und damit ist eigentlich alles gesagt! 😄

Wir haben gut 400 Wettkampfkilometer hinter uns gebracht und kamen sehr erledigt im Biwak an. Besonders das viele Geröll und die insgesamt schweren Passagen, haben es uns nicht leicht gemacht. Zudem hatten wir einen sehr langen Regularity Test (also die Durchfahrt bestimmter Sektoren in einer vorgegebenen Zeit) zu absolvieren und hatten noch nicht so richtig den Plan mit der Rally Rabbit App, die wir nutzen müssen. 🐰🚛

Zudem waren auch die Überführungen zwischen den Tests sehr anstrengend, da auch auf diesen Strecken sehr viel Geröll lag und wir teilweise Steinkanten hochfahren mussten.


Die heutige Etappe war kilometermäßig zwar länger als die gestrige und obwohl auch die nicht unanstrengend war, fiel es uns heute leichter als gestern.


Vier Regularity Tests mussten wir absolvieren und zudem einen Dünentest.

Desweiteren wurde uns noch ein Navi Test vorgegeben. Hier haben wir uns am Anfang etwas vertan und es dauerte ein bisschen, bis wir dann den richtigen Checkpoint gefunden haben. Aber als wir den mal hatten, liefen zumindest die letzten Kilometer perfekt und wir haben alle Wegpunkte gefunden. 💪

(und was auch gut war zu sehen: wir waren nicht die Einzigen, die sich da verfahren haben. 😄)



In der Gesamtwertung liegen wir derzeit auf Rang 54 - mal schauen, was morgen so geht. 💪🏻



Wir melden uns wieder und halten euch natürlich auf dem Laufenden. 😊


Euer Team von Ruppert Motorsport





106 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Am Ziel

Geschafft!

bottom of page