top of page

(Keine) Etappe 6

Nach unserem "Sand-Abenteuer" gestern haben wir gemeinschaftlich entschieden, dass wir nicht zur 6. Etappe antreteten.



Wie gestern schon beschrieben, fahren wir derzeit vor allen Dingen durch (hohe) Dünen und viel Sand. Da die heutige, sechste Etappe auch wieder genau das gleiche Terrain bereit hält, wir uns aber sehr, sehr unwohl damit fühlen und es uns vorranging um Spaß und nicht Platzierungen geht, haben wir entschieden, dass wir diese Etappe auslassen.


Es ist einfach immer eine schlechte Idee, wenn man schon mit blödem Gefühl an die Sache rangeht und daher haben wir hier mal Vernunft walten lassen.


Da die heutige Etappe aber zudem verknüpft ist mit der morgigen (es handelt sich um eine Marathonetappe) und auch diese wieder nur in Dünen stattfinden wird, werden wir erst am Sonntag wieder an den Start zu gehen - denn am Samstag ist Ruhetag.


Fühlt sich bisschen komisch an mit so einer langen Pause dazwischen, aber ehrlich gesagt ist uns allen um Welten wohler damit und das ist und bleibt einfach das wichtigste.


Wir melden uns dann spätestens Sonntag wieder bei euch und werden euch auf dem Laufenden halten.


Bis bald

Euer Team von Ruppert Motorsport



Mehr Infos zur gestrigen Etappe und unseren Eindrücken findet ihr auch wieder im Video:



175 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Am Ziel

Geschafft!

Comments


bottom of page